Blog

Beginn des Semesters

Nachdem wir am 22. März den 80. Geburtstag unseres lb. Bbr. Feldmann auf unserem Haus feierten traten eine Woche später ein Großteil der Aktiven die Reise nach Süddeutschland an um …

Das Semester ruft!

Das Semesterprogramm wurde verschickt, die ersten Veranstaltungen sind erfolgreich über die Bühne gegangen und weitere warten auf uns! Das Semester bietet neben zahlreichen kulturellen Veranstaltungen selbstverständlich auch wieder Parties en …

Maskenparty Chapter 3

Am Abend des 05.12.2014 war unser Haus bereits zum dritten Mal Veranstaltungsort der beliebten Maskenparty. In einem winterlichen Ambiente durften wir zahlreiche, unterschiedlich maskierte Gäste begrüßen: Einige Damen ließen es sich nicht nehmen, sich in feiner Abendgarderobe und manche Herren im Anzug oder sogar im Smoking zu präsentieren. Allesamt verhüllt hinter ausgefallenen, edlen Masken.

Der neue Vorstand steht!

Pfeilschnell ging das letzte Semester zuneige. In der Zwischenzeit seit unserem Bericht zum Pfingstwochenende durften wir eine grandiose VT in Göttingen erleben, bei der wir uns spontan entschlossen, zum zweiten Mal nach nur einem Jahr Pause den Vorort unseres Dachverbands anzuführen und an dessen Leitung mitzuwirken.

Rundum gelungenes Pfingstwochenende

Insgesamt zwei offizielle und eine inoffizielle Veranstaltung haben in diesem Jahr unser Pfingstwochenende bestimmt: Los ging’s für fünf Hamburger VDSter mit dem Besuch der Hamburg Company Tour am Donnerstag, den 5. Juni. Zwei Tage später folgte dann ein weiterer Altherrenabend aus unserer Reihe „Der Hamburger Bund lädt ein…“ und schließlich unternahm die Aktivitas am Pfingstsonntag noch eine Bootstour und ruderte bei bestem Wetter einmal quer durch die Kanäle im Norden der Außenalster.

Convivium und Europawahl

Gleich zwei Ereignisse schlugen auch am Wochenende des 24. und 25. Mais zu Buche. Zunächst fand ein weiterer Zigarrenabend auf unserem Haus statt, bei dem nach einem fürstlichen Abendessen wieder diverse exklusive Rauchwaren aus unserem Humidor verzehrt wurden. Außerdem folgten am nächsten Tag nicht nur alle Hamburger VDSter dem Ruf zu den Urnen; auch waren einige von ihnen als Wahlhelfer aktiv und sorgten für einen reibungslosen Ablauf bei der Stimmabgabe und der anschließenden Auszählung.

 

Stiftungsfest würdig verklungen!

Was für eine rauschende Feier! Das gemeinsame Stiftungsfest des VDSt Hamburg und des VDSt zu Bremen am ersten Maiwochenende, an dem 130 VDSter und ihre Begleitungen teilnahmen, wurde ausgiebig zelebriert. Davon zeugen die zahlreichen Bilder, die im Laufe des Wochenendes geschossen wurden. Eine Auswahl haben wir hier zusammengetragen.

Jump around! Red Cups und Knotentanz

Zu Ostern hatte man sich noch eine kurze Pause gegönnt, aber spätestens seit diesem Wochenende ist das Semester in vollem Gange! Erst wurde bei unserer Red Cup Party am Freitag, den 25. April, ausgelassen gefeiert: Zahlreiche hervorragend gelaunte Gäste und nicht zuletzt die unzähligen Runden Beerpong haben den Abend in die Serie unserer Hausparties würdig eingereiht. Doch damit war das Wochenende noch lange nicht am Ende. Am Sonntag konnte bei unserem gut besuchten Knotentanzkurs erneut das Parkett unsicher gemacht werden.

Das fidele Kneipwochenende – Bonner Edition

Was für ein Wochenende! Kaum hat das Semester begonnen, da wurde auch schon das erste Highlight im aktuellen Veranstaltungsprogramm serviert: Anlässlich des Bonner Aktivenbesuchs fand auf unserem Haus am Wochenende des 12. Aprils ein lebhaftes Kneipendoppelpack statt, das es in sich hatte.

Auf ins neue Semester!

Das Sommersemester hatte noch gar nicht offiziell begonnen, als am 30. März die Aktivitas bei herrlichstem Sonnenschein spontan beschloss, die Grillsaison einzuläuten. Während die Mannschaft dieser Tage wieder warm läuft, nahen der Aktivenbesuch aus Bonn, die feuchtfröhliche Red Cup Party und nicht zuletzt das Stiftungsfest am ersten Maiwochenende.